Unser Schulz komme – vergib uns die Merkel

31. Januar 2017 StaatsZeuge 1

Kaum betritt der Martin Schulz die deutsche Polter-Bühne, wird er schon als der neue Messi-Ass des frisch zu belebenden sozialdemokratischen Verrätertums geheiligt. Das freut nicht nur die Mainstreampresse, die mit ihrem Lobgesang gar nicht laut genug sein kein. Selbst der kleine Mann auf der Straße ❖Weiterlesen➜