Unser Schulz komme – vergib uns die Merkel

31. Januar 2017 StaatsZeuge 1

Kaum betritt der Martin Schulz die deutsche Polter-Bühne, wird er schon als der neue Messi-Ass des frisch zu belebenden sozialdemokratischen Verrätertums geheiligt. Das freut nicht nur die Mainstreampresse, die mit ihrem Lobgesang gar nicht laut genug sein kein. Selbst der kleine Mann auf der Straße ❖Weiterlesen➜

Wahlen in Deutschland müssen billiger werden

11. Dezember 2016 StaatsZeuge 0

Schloss SchönBlick: Im Februar 2017 ist es wieder einmal soweit. Die Pseudo-Demokratiefestspiele in Deutschland feiern dann neue Höchststände. Ziemlich indirekt demokratisch bekommen die Deutschen dann einen neuen Bundespräsidenten gewählt übergeholfen. Das hat Tradition und auch, dass der erste Mann im Staate nicht wirklich etwas zu ❖Weiterlesen➜

Erdoğan greift durch: Döner vor dem AUS!

8. April 2016 StaatsZeuge 0

Gehen die Argumente aus, beginnen bekanntlich die Drohungen. Dass es in der türkisch-deutschen Beziehung nicht immer herzlich zugeht, ist hinlänglich bekannt. Die verbalen Angriffe auf die Souveränität und absolutistische Autarkie des türkischen Staatsmannes Recep Tayyip Erdoğan sind hier nur der Fixpunkt, um den sich der ❖Weiterlesen➜

Wirksamste globale Terrorbekämpfung

4. Februar 2016 StaatsZeuge 7

Wiedereinmal versucht eine Regierung im Alleingang den Terrorismus zu bekämpfen. Wiedereinmal lautet das Rezept die Bargeldhöhe zu begrenzen – besser noch, Bargeld ganz abzuschaffen. So würde unsere Bundesregierung gerne dem französischen Vorbild folgen, welche die Bargeldgrenze bereits auf 1.000 EUR abgesenkt hat – besser noch ❖Weiterlesen➜

Deutschland: Staat der Dumpfbacken

27. Dezember 2015 StaatsZeuge 5

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, wenn Wolfgang Schäuble seine eigenen Reihen davor warnt, in den derzeit tobenden Dumpfbackenwettstreit einzutreten. Wohlwissend, dass es in der CDU und CSU weit mehr Dumpfbacken gibt, als innerhalb der AfD. Vermutlich liegt es genau daran, dass eine Mehrzahl der ❖Weiterlesen➜

Adieu AfD – Abschied von demokratischen Grundwerten

19. November 2015 StaatsZeuge 5

Heute hat es ein Individuum sehr schwer, ein anderes anzusprechen, denn trotz „Kommunikationsgesellschaft“ werden die babylonischen Hürden und der Genderwahn immer unüberwindlicher. Entweder ist der Empfänger dank In-Ear-Phone gar nicht mehr in der Lage die Außenwelt wahrzunehmen, oder aber die Ansprache wird gleich mal präventiv ❖Weiterlesen➜

RTL plant neue Staffel: Big-Refugee

17. November 2015 StaatsZeuge 0

Wir denken für RTL: Mit den überaus positiven Publikumsresonanzen aus der „Big-Brother“-Reihe ist man bestens gewappnet ein zeitgemäßeres Format aus der Taufe zu heben: Big-Refugee! Laut Insiderinformationen soll für ausreichend Spannung gesorgt sein. Diesmal stehen ganze 21 Container zur Verfügung. Auch auf technischer Seite hat ❖Weiterlesen➜

Deutschlands Recht auf Selbstmord

2. Oktober 2015 StaatsZeuge 4

BRDigung: Also, bevor wir endgültig der immer klarer aufziehenden Schizophrenie anheimfallen, sollten wir vielleicht zuvor noch einen Umstand klären. Nämlich, dass Deutschland als Staatsgebilde ja nicht von seinen Menschen vertreten und repräsentiert wird (hier gemeint der Pöbel), sondern von seinen verwahrlosten Vertretern. Diese Kaste, wen ❖Weiterlesen➜

1 2