Deutschlands Recht auf Selbstmord

2. Oktober 2015 StaatsZeuge 4

BRDigung: Also, bevor wir endgültig der immer klarer aufziehenden Schizophrenie anheimfallen, sollten wir vielleicht zuvor noch einen Umstand klären. Nämlich, dass Deutschland als Staatsgebilde ja nicht von seinen Menschen vertreten und repräsentiert wird (hier gemeint der Pöbel), sondern von seinen verwahrlosten Vertretern. Diese Kaste, wen ❖Weiterlesen➜

Heimatlose und Heimathaber

15. August 2015 StaatsZeuge 5

Eine Vorbemerkung: Der nachstehende Aufsatz entspricht nicht den Vorgaben der Political Correctness. Allerdings lasse ich mir meine Meinung nicht durch Vorgaben anonym bleibender Spin-Doctoren verbiegen. Wo Vernunft im Zweifel als Fremdenfeindlichkeit und Rassismus angeprangert wird, wo Argumente mit hohlen Phrasen abgetan werden, mag ich mich ❖Weiterlesen➜

Lasst die (Kriegs)Spiele beginnen

2. Juli 2015 StaatsZeuge 0

Der Sommer ist endlich in den Stuben eingekehrt und allgemeine Überhitzung folgt nun dem langatmigen Frost Frust. Nur der Kalte Krieg friert jetzt scheinbar gänzlich ein – wenn es einem da nicht warm ums Herz wird. Nur wer ist dieser Eine? Oder sind es gar ❖Weiterlesen➜