Silvesterknaller – das organisierte Grabschen

15. Januar 2016 StaatsZeuge 3

Nach zwei Wochen im neuen Jahr sind die Vorfälle um die Silvesternacht 2015/2016 noch längst nicht aufgeklärt, jedoch kommen mehr und mehr Puzzleteilchen zum Vorschein. Was heute bereits sichtbar ist, ist der Umstand, dass die sexuellen Übergriffe kein isoliertes Kölner Problem sind und auch kein ❖Weiterlesen➜