Wahlen in Deutschland müssen billiger werden

11. Dezember 2016 StaatsZeuge 0

Schloss SchönBlick: Im Februar 2017 ist es wieder einmal soweit. Die Pseudo-Demokratiefestspiele in Deutschland feiern dann neue Höchststände. Ziemlich indirekt demokratisch bekommen die Deutschen dann einen neuen Bundespräsidenten gewählt übergeholfen. Das hat Tradition und auch, dass der erste Mann im Staate nicht wirklich etwas zu ❖Weiterlesen➜

Wirksamste globale Terrorbekämpfung

4. Februar 2016 StaatsZeuge 7

Wiedereinmal versucht eine Regierung im Alleingang den Terrorismus zu bekämpfen. Wiedereinmal lautet das Rezept die Bargeldhöhe zu begrenzen – besser noch, Bargeld ganz abzuschaffen. So würde unsere Bundesregierung gerne dem französischen Vorbild folgen, welche die Bargeldgrenze bereits auf 1.000 EUR abgesenkt hat – besser noch ❖Weiterlesen➜

Bürger, Kunst & GEZ für den Erhalt des Bargeldes – PRAXIS

6. Juli 2015 StaatsZeuge 7

Nach dem Auftakt des Kunst-Projekts zum Bargeld-Zeichen-Setzen (8.6.2015), kam nun wie erwartet das Antwortschreiben des Rundfunkservice (24.6.2015), wegen des Poststreiks ein wenig verzögert. Es fällt wie erwartet aus. Ein Textbaustein, wie er zum Erschrecken der Kundschaft immer wieder gern verwendet wird, nur leider ziemlich am Sachverhalt vorbei: Auf der ❖Weiterlesen➜

Bürger, Kunst & GEZ für den Erhalt des Bargeldes

8. Juni 2015 StaatsZeuge 11

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern Europas. Auch in Deutschland denkt manch einer laut über die Abschaffung des Bargeldes nach – Vordenker wie Rogoff und Bofinger haben die Bargeld-SAU unlängst durch D-Dorf getrieben. Die Argumente dafür entbehren jedweder Wissenschaftlichkeit. Wieder einmal wird klar, dass ❖Weiterlesen➜